Samstag, 14. April 2012

Stempeleinmaleins - Muffinbox

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es wieder Samstag und Zeit für eine neue Ausgabe beim Stempeleinmaleins. Dieses mal habe ich eine Anleitung für eine Muffinbox für euch.
***
Hi friends

finally it is Saturday again which means time for another issue of Stempeleinmaleins. Today I have a tutorial for a cupcake box for you.




Ihr braucht:
2 Stücke Cardstock 22 cm x 27,5 cm
1 Stück Cardstock 13,8 cm x 13,8 cm (Muffinhalter)
Transparentfolie
Cutter
Falzbein
Kreisschneider oder Spellbinder in Kreisform
Bleistift und Lineal
Designpapier
Schleifenband
Kleber
***
You need:
2 pieces of cardstock 22 cm x 27,5 cm
1 piece of cardstock 13,8 cm x 13,8 cm (cupcake holder)
tranparency
cutter
bonefolder
circle cutter or Spellbinder circle
pen and ruler
patterned paper
ribbon
glue


Falzt den größeren Cardstock an der kurzen Seite bei 10 cm und 20 cm. Dreht dann den Cardstock um 90° nach links und falzt bei 2,5 cm, 8,5 cm und 18,5cm.
***
Score the larger cardstock at the shorter side at 10 cm and 20 cm. Then turn it around 90° to the left side and sore at 2,5 cm, 8,5 cm and 18,5 cm.

Schneidet nun, wie auf dem Bild zu sehen, alle überstehenden Teile ab. Falzt dann noch die markierte Fläche von der Mitte an bis in die Ecken.
***
Then cut off all the excess parts as it can be seen on the photo. Then score the marked part from the middle to the corners.

Wiederholt nun die vorgenannten Schritte mit dem zweiten großen Stück Cardstock.
***
Repeat the steps with the second large piece of cardstock.


In die Vorderseite der Box wird nun ein Fenster geschnitten und die Tranpartenfolie von hinten gegen das Fenster geklebt. Achtet darauf, dass das Fenster mehr als 2 cm vom Boden entfernt ist, damit man später den Muffinhalter nicht durch das Fenster sehen kann. Faltet nun die Box.
***
Cut a window in front of the box and put some transparency on the back of the box to cover the window. Make sure that the window is more than 2 cm away from the bottom so that you can't see the cupcake holder through the window later. Now fold your box.


Klebt nun die beiden Teile der Box zusammen. Ich habe meine Box schon vor dem Zusammenkleben etwas dekoriert. Für die Umrandung des Fensters habe ich den Spellbinder "Fleur de Lis Squares" benutzt.
***
Glue the two parts of the box together. I have already decorated my box a bit before. For the frame I used the Spellbinder "Fleur de Lis Squares".


Klebt dann die Box an den Seiten zusammen.
***
Now glue your box alongside together.


Dann werden die Bodenlaschen festgeklebt. Klebt als erstes die abgeschrägten Teile aufeinander und danach die anderen beiden Laschen.
***
Then glue the bottom. Fold in the sloping parts first and glue them together. After that glue the both other flaps.


Danach habe ich noch die Ecken abgerundet und jeweils zwei Löcher auf beiden Seiten für das Schleifenband gestanzt.
***
I rounded the corners and punched two holes on both sides for the ribbon.




Nehmt nun das kleine Stück Cardstock und falzt es bei 2 cm und 11,8 cm. Dreht es um 90° und falzt wieder bei 2cm und 11,8 cm.
***
Now take the small piece of cardstock and score it at 2 cm and 11,8 cm. Turn it around 90° and score again at 2 cm and 11,8 cm.

Schneidet nun, wie auf dem Bild zu sehen, alle überstehenden Teile ab. Schneidet einen Kreis mit Hilfe eines Kreisschneiders oder Spellbinder in der Größe des Muffins aus.
***
Then cut off all the excess parts as it can be seen on the photo. Cut a circle using the circle cutter or Spellbinder circle matching your cupcake.


Faltet nun die Seitenteile.
***
Now fold the side parts.


Schiebt den Muffinhalter hinein und fertig ist die Muffinbox. Nun könnt ihr sie noch dekorieren.
***
Put it into the box and ready it is. Now you can decorate your cupcake box.




Challenge:
Anything Goes at Anything Goes

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Natascha
***
Have a nice weekend. Hugs, Natascha

Kommentare:

  1. Huhu Taschi,
    sehr süß geworden, schön mit dem hellblauen Cardstock. Was ist das denn für ein Rahmen um den Ausschnitt rum? Gefällt mir sehr gut! War der Muffin lecker? :D

    LG Grinsekatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      für den Rahmen habe ich den Spellbinder "Fleur de Lis Squares" benutzt. Ja der Muffin war sehr lecker. :)
      Liebe Grüße, Natascha

      Löschen
  2. Liebe Natascha,
    Deine Anleitung ist total klasse und so gut nachzuarbeiten. Das (dein) Ergebnis ist fabelhaft und ich werde
    diese Idee bestimmt noch öfter umsetzen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende... Und viel Spaß beim Shoppen :o)
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Fabulous creation. Thank you for sharing it with us at anything goes challenge.
    Emma xx

    AntwortenLöschen
  4. This is just gorgeous,love the image .Thanks for sharing this with us at Anything Goes.xxx

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Natascha,
    danke für die tolle Anleitung. Die Box werde ich bestimmt nacharbeiten.
    Mir gefällt vor allem der Fleur-de-Lis-Rahmen. Ich hab die Stanze nauch und werde sie natürlich auch dafür benutzten.
    Schönen Sonntag noch und lieben Gruß
    Elfi

    AntwortenLöschen
  6. this is amazing, and a great tutorial
    Thank you for joining us at Anything Goes Challenge, good luck and hope to see you again soon.
    Hugs
    Suzie xx

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Natascha, jetzt musste ich vom Stempeleinmaleins glatt zu dir rüberhüpfen - so eine tolle Anleitung - super - vielen Dank! Hab mich gleich als Leserin eingetragen und komm jetzt öfter vorbei :-)

    Ich wollte dich noch einladen auf
    meinem Blog vorbeizuschauen, da ich anlässlich meiner E-Shop eröffnung ein Gewinnspiel laufen habe.

    Viele Grüße, Dominique

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Natascha,

    die Muffinbox sieht ja echt klasse und süss aus.
    Danke für die Anleitung. wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

    Lg Manu

    AntwortenLöschen